Passwort vergessen

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier anfordern.

Spezielle Berater Software

 

Kosten- und Renditevergleichsrechner confee Check

Das LVRG gibt zwar vor, dass die Lebensversicherer bei Fondspolicen die Renditeminderung durch Kosten, die in den Fonds und bei der Versicherungsgesellschaft entstehen, angeben müssen. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass der Kostenausweis auf unterschiedliche Weise erfolgt, sodass ein Wettbewerbsvergleich auf Basis dieser Zahlen nur unter großem Aufwand möglich ist.  Da jedoch die Kosten von Spar- und Anlageprodukten wesentlich deren Rendite bestimmen, ist der Makler gehalten, wenn er keine Falschberatung riskieren will, diesen Vergleich selbst vorzunehmen.

Mit confee Check ist der confee Berater in der Lage, die Auswirkungen von offenen und versteckten Kosten auf die Rendite von Finanzprodukten zu berechnen. Untereinander vergleichbar sind klassische und fondsgebundene Policen sowie Bankprodukte. Auch die Kosten der Investementfonds werden in die Berechnungen einbezogen. Neben neu abzuschließenden Produkten können auch bestehende Produkte in den Verlgeich einbezogen werden und ihre Kostenbelastung in der restlichen Laufzeit ermittelt werden.     

Monetäre Vorteile von Honorarprodukten berechnen

Die nebenstehende Grafik ist Bestandteil einer confee Check-Vergleichsrechnung, bei dem ein Investmentsparplan mit der confee Weltmarkt-police verglichen wird.

In der Kundenunterlage, die im Namen des Beraters übergeben wird, werden in übersichtlicher Form alle Kostengrößen, die Brutto- und Nettorenditen, der Renditeverlust durch Kosten (Reduction in Yield), die jährlichen Zahlungsströme sowie ein Bestätigungsvermerk über die Rechenmethodik ausgewiesen. 

Finanzanalyse auf DIN-Niveau 

Unsere Finanzanalyse stellt das ideale Instrument für die ganzheitliche Finanzberatung dar.

Aufgrund der vielfachen Voreinstellungen und automatisch im Hintergrund ablaufenden Berechnungen erhält der Benutzer bereits nach wenigen Eingaben ein aussagefähiges Ergebnis. 

Das zeichnet die confee DIN-konforme Finanzanalyse aus:

  • Regelwerk für die qualifizierte, ganzheitliche Finanzberatung
  • Wissenschaftlich fundierte und nachvollziehbare Zielgrößen für Absicherung, Vorsorge- und Vermögensplanung
  • IDD-und MIFID-konformes Protokoll
  • Haftungssicherheit für Finanzberater
  • Keine Empfehlungen für Produkte

 

Finanzscore

Mit dem Finanzscore, einem Prozentsatz zwischen 1 und 100 Prozent, erhält der Kunde seinen aktuellen Finanzstatus in den Bereichen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung. Daraus kann er schnell auch selbst  einen ggf. nötigen Nachbesserungsbedarf erkennen. Die Scorewerte der einzelnen Bereiche bilden eine hervorragende Basis für den Beratungssprozess.    

Finanzfahrplan

Der Finanzfahrplan ist Teil der Kundendokumentation und zeigt auf mit welchen Maßnahmen der Finanzstatus eines privaten Haushalts verbessert werden kann. Er dokumentiert in den einzelnen Bereichen Zielerreichungsgrade und Lücken und priorisiert die notwendigen Maßnahmen.

Wenn Sie die DIN-gemäße Finanzanalyse als Testversion kennenlernen und mehr über das confee-Leistungsangebot erfahren möchten, senden Sie uns einfach eine Kontaktmail zu.  

Jetzt Testversion anfordern