Passwort vergessen

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier anfordern.

15 Jahre con.fee AG

Covid-19 der Performance-Killer?

In der letzten Februar-Woche verlor der MSCI World-Index, der die Aktien von über 1.600 der größten Unternehmen aller Industrieländer abdeckt, wie in der Chart-Ansicht erkennbar ist, über 10 Prozent und damit mehr als die Performance der letzten drei Monate. Auch der deutsche Leitindex DAX machte keine Ausnahme und verlor ebenfalls über 10 Prozent. Die weltweiten Aktienbörsen kennen aktuell nur eine Richtung - nach Süden!

Dass diese Entwicklung der epidemieartigen Ausbreitung des Covid-19 Virus zuzuschreiben ist, daran besteht kein Zweifel. Anleger befürchten eine Rezession oder Schlimmeres und wollen ihre Investments vor weiteren Verlusten schützen. Innerhalb nur weniger Tage sehen wir eine Entwicklung an den Aktienbörsen, die an die Finanzkrise und die Lehman-Pleite von 2008 erinnern lässt.

Für Finanzberater kommt nun die Stunde der Bewährung. Haben sie Kunden, die entsprechend ihrer Risikoorientierung langfristig investiert sind, können beide die aktuelle Börsenphase aussitzen. Kunden, die bereits einige Jahre investiert sind und deren Depots oder Fondspolicen ein regelmäßiges Rebalancing erfahren, können sogar zumindest auf zum Teil gesicherte Kursgewinne blicken.

Wenn Sie dann noch in passiven Aktienfonds weltweit investiert sind, führt an langfristig erzielbaren marktüberdurchschnittlichen Renditen trotz Covid-19 kein Weg vorbei. Die con.fee Assetklassen-Portfolios in Depots oder in Fondspolicen verschaffen diese Mehrwerte und dem Berater oder der Beraterin beruhigte, zufriedene Kunden.